Mittwoch, 12. September 2012

Løkken in Dänemark 01.09. - 08.09.2012

Unser diesjähriger Urlaub führte uns mal wieder nach Dänemark genauer nach Løkken, welche im Nordwesten von Dänemark liegt und befindet sich in der Jammerbucht an der Nordsee-Küste.
Es wird auch „Das Land des Lichts“ genannt.
Es war eine wirklich tolle Woche und wir haben jede Menge unternommen.


Wir waren auf Rubjerg Knude, was eine Riesen Wanderdüne ist, mit einem Leuchtturm. Der Aufstieg war nicht leicht, da zwar die Sonne schien aber es Stürmisch war so das uns immer wieder der feine Sand in die Augen wehte. Und ich habe bis heute keine Ahnung, wie ich dort hoch gekommen bin. Aber ich hatte es geschafft.





Am selbigen Tag waren wir auch bei der Mårup Kirke.
Teile der Kirche wie z.B. Gräber des Friedhofs, stürzten aufgrund der Steilküstennähe in die Tiefe.





Ein weiteres schönes Erlebnis in unserem Urlaub war auch Skagen, welches ein Tagesausflug war, da es einige Autostunden von Löcken entfernt ist. Dort waren wir in Grenen, die Spitze von Dänemark. Dort fließen Nordsee (Skagerrak) und das Kattegat (Ostsee) zusammen. Dort haben wir auch Robben gesehen.


Auf dem weg zurück nach Løkken haben wir dann noch Stopp bei der Rabjerg Mile gemacht, welches auch eine riesige Wanderdüne ist. Als wir auf der drauf waren, haben wir nichts als Wüste gesehen. Ja so könnte man es bezeichnen, diese Wanderdüne gleicht eine Riesen Wüste.

Wir hatten ganz viel Sonne in unserem Urlaub und dazu ganz viel Sturm, so wie ich mir immer den Herbst vorgestellt habe. Das Ideale Wetter zum Drachensteigen lassen, was natürlich am Strand auch nicht fehlen durfte. Und das Wasser war Eisig aber mit den Füßen musste ich mal rein. 


Es war ein ganz toller Urlaub und die Luft ist einfach super dort oben. Würde jeder Zeit wieder dort Urlaub machen.


Kommentare:

  1. Ahhhh, eine der schönsten Ecken in DK. Lökken, Lonstrup, Rubjerg Knude, Marup Kirke, Blokkhus hmmmmm, da würde ich jetzt auch gerne sein.

    Vielleicht im nächsten Jahr weiter südlich.

    Schön das Du meinen Blog besuchst, ich muß jetzt erstmal deinen genau durchforsten.

    Ganz liebe Grüße Sylke

    AntwortenLöschen